Beitostølen für Kinder


Wenn es den Kindern gut geht, geht es der ganzen Familie gut, und Beitostølen ist ein Paradies für Kinder! Gehen Sie auf Entdeckungsreise draussen in der Natur, erleben Sie die Troll-Loipe, Billiardgolf, einen Almenhof offen für Besucher, Reiten, den Mini Bike Park, den Riesetrampolin, Spielzimmer, Zeichentrickfilme und viele andere coole Aktivitäten. Und rund um den Grønolen Fjellgard können die Kinder frei spielen.

Im Sommer gibt es ein festes Wochenprogramm, und in den Herbstferien ist für die Kleinen extra viel los.

Aktivitätsübersicht

Beitostølen Gocartbahn:

Das optimale „Olafahrzeug“ auf einer kurvigen, asphaltierten Piste den Alpinhang hinunter – das geht schnell, die Kurven kommen plötzlich und Ihr Fahrkönnen wird auf die Probe gestellt.

Haben Sie die richtige Kombination von Technik und Dreistigkeit, die man benötigt, um als Schnellster unten anzukommen? Die digitale Messuhr im Ziel lügt nicht!

Öffnungszeiten (2007):

26.05. – 30.06.  samstags     12.00-18.00 Uhr

01.07. – 11.08.  täglich     12.00-18.00 Uhr

12.08. – 14.10.  samstags    12.00-18.00 Uhr, sonntags 12.00-15.00 Uhr

Mindestalter 12 Jahre / 1,50 m Grösse

Angeln:

Øystre Slidre hat eine Reihe gute Angelgewässer für Freizeitangeln auf Staatsgrund, sowie viele private Gewässer.

Alle müssen einen Angelschein lösen, bevor die Angel ausgeworfen wird, doch für Personen unter 20 Jahren ist dieser kostenlos.

Gyrotrampolin:

Ein Riesentrampolin im Zentrum von Beitostølen.

Der enorme Gyrotrampolin steht an der Talstation des Sessellifts. Hier können sich Kinder und Jugendliche allen Altern so richtig austoben

Hundeschlittenfahren:

Hundeschlittenfahren ist ein unvergessliches Naturerlebnis.

Jetzt kann die ganze Familie das auch im Sommer erleben! Hinter einem Gespann eifriger und ziehfreudiger Huskys die spektakuläre Natur Beitostølens und Jotunheimens zu erleben, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Reiten:

In den Sommerferien (täglich vom 01.07. bis 12.08.) stehen Reitpferde für Erwachsene und Kinder auf der Besucheralm im Beitostølener Zentrum bereit. Vorbestellung unter Telefon (+47) 915 20 232.

Besuchsoffener Almenhof:

Die Tiere stehen im Mittelpunkt in einem Sommer auf der Alm. Auf der besuchsoffenen Alm mitten im Zentrum Beitostølens, gegenüber des Beitostølen Leilighetshotels, können die Kinder Pferde, Schweine, Lamas und andere beliebte Vierbeiner besuchen.

Im Zeitraum 01.07.-12.08. wird zwischen 12:00 und 16:00 Uhr ausserdem einfache Hausmannskost serviert. Freier Eintritt.

Beitostølen Sommerbobbahn:

In Beitostølens Sommerbob können Gross und Klein in der doppelten Bobbahn im je eigenen Bob auf Rädern Rennen fahren. Legen Sie sich in die Kurven und nehmen Sie Ihre aerodynamischste Positur ein! Freudevoller Geschwindigkeitsspass für die gesamte Familie.

Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in der Begleitung eines Erwachsenen im Lift und im eigenen Bob fahren. Kinder von 3-7 Jahren müssen bei einem Erwachsenen auf dem Schoss sitzen.

Öffnungszeiten (2007):

01.07.-11.08.:  täglich 12:00-15:00 Uhr

12.08.-14.10.:  samstags 12:00-18:00 Uhr und sonntags 12:00-15:00 Uhr

Baden:

In Beitostølen gibt es mehrere Schwimmbäder für die ganze Familie.

Festes Kinderprogramm

Herbstferien:

In den Herbstferien finden besonders viele Aktivitäten für Kinder  statt. Es gibt auch ein eigenes Herbstferienprogramm für die 6- bis 12-Jähreigen, wo man einzelne oder mehrere Tage teilnehmen kann.

Sommer:

Vom 25.06. bis 19.08. gibt es ein festes Wochenprogramm.

In diesem Zeitraum gibt es täglich feste Aktivitäten für die gesamte Familie, welche unabhängig von einer Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als rechtzeitig am jeweiligen Startpunkt zu sein. Es gibt keine Voranmeldung.

Kinder:

Wenn es um die Kinder geht, sind besonders zwei Plätze in Beitostølen nennenswert: die besuchsoffene Alm mit Haustieren, Reiten und einem Minibagger, sowie der Beitostølen Sommerpark am Sessellift, wo es vom Sandkasten für die Allerkleinsten über den Riesentrampolin, Mini Bike Park, Sommerrodelbahn bis zur Gocartbahn für die etwas Grösseren alles gibt.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Aktivitäten.


Zurück