Bergtour und Gourmetwochenende – 19.09 – 21.09

Am Wochenende 19.-21. September haben wir ein wirkliches Genusserlebnis für Gourmets und Fjell-Liebhaber, welche nicht eine ganze Woche dafür absetzen können. Anreise ist am Freitag zu einem besseren Abendessen mit Kaffe und Kuchen.
Am Samstag gibt es eine geführte Bergtour mit Tor Erik, während Øyvind in der Küche bleibt und ein wirkliches Geschmackserlebnis zaubert – ein 5-Gänge-Festmenü mit dem Geschmack des Fjells und der Hochebene.
Am Sonntag können Sie gern ein Lunchpaket schmieren und eine weitere Tour unternehmen, bevor Sie sich wieder ins Auto setzen und die Nase heimwärts wenden.

Der Preis von NOK 2.850,- pro Person im Doppelzimmer beinhaltet den gesamten Aufenthalt, Verpflegung und Bergtour mit Führer. Zeitbedarf: 4-6 Stunden

Gruppen ab 15 Personen können dieses Paket auch an anderen Wochenenden in der Saison bestellen.



“Four Summits”

”Four Summits” – 4 Zweitausender und der “Jostigen” 17.7 – 20.07

Am Wochenende Do 17. bis So 20. Juli haben wir zwei besondere Bergtouren für erfahrene Bergwanderer in der Gjenderegion im Programm. Am Donnerstag Abend reisen Sie an und sind am Freitag morgen nach einer guten Nacht bereit für die 6-7stündige Tour über den Jostigen – die Abkürzung auf den Besseggen, die der legendarische Rentierjäger Jo Gjende benutzte, um schneller vom Gjendesee zum Bessvatnet zu gelangen. Am Samstag folgt eine 10-12 stündige Bergtour im Tjørnholstind-/Høgdebrotmassiv, für die Sie wirklich gut in Form sein müssen.

Preis NOK 3.990.- pro Person im Doppelzimmer – für den gesamten Aufenthalt, Verpflegung und Bergführer.



Geführte Wanderungen – 2014

Geführte Wanderungen – 2014

Ein Wanderprogramm, das gut tut: Wochen 29,30,31 und 32

Die Brüder Grønolen haben ein Tourenprogramm zusammengestellt, welches das gesamte Spektrum von den höchsten Bergen über Canyoning zu Sauerrahmbrei auf der alten Alm der Familie abdeckt. Bei Anreise am Sonntag und Abreise am Freitag gibt es reichlich Zeit für einzigartige Natur- und Gourmeterlebnisse in Jotunheimen.

Alternativ können Sie einen dreitägigen Aufenthalt mit wahlfreier Anreise buchen.

Montag: Mjellknapp, 1678 m.a.s.l.

Wir fahren über den Bergrücken Slettefjell und können bereits vom Auto aus eine tolle Aussiht genießen: zuerst in Richtung Torfinnstindane und Jotunheimen, und später zum See Vangsmjøsa und dem Bergmassiv Grindane in Vang. An der Alm Nefstadstølen am Eingang zum Tal Herredalen stellen wir das Auto ab und beginnen unsere Wanderung zum Gipfelpunkt Mjellknapp auf dem Vennisfjellmassiv. Dieser ist nicht der höchste auf dem Massiv, aber dafür der mit der (unserer Meinung nach) schönsten Aussicht. Am Gipfelpunkt unternehmen wir einen kurzen Abstecher zur Abbruchkante in Richtung Tjørobotten. Hier haben wir eine tolle Aussicht zum See Slidrefjorden, der von grünen Feldern und idyllisch gelegenen Höfen umrandet ist, und über weite Teile der Valdresregion.
4-5 Stunden , 3 Stiefel

Dienstag: Heimdalshøe, 1843 m

Wir fahren über die Hochebene Valdresflya in Richtung Maurvangen. Von hier aus geht es stetig, aber nicht zu steil auf dem DNT-Wanderweg bergan, bevor wir den Bach Brurskardbekken überqueren und weiter bergan in Richtung Mollflyhalsen gehen. Dieser Bergschulter folgen wir bis auf ca. 1600 m Höhe, wo wir die fantastische Aussicht zurück über Jotunheimens Bergwelt genießen. Zum selbigen Gipfelpunkt hin geht es nun weniger steil weiter, und von dort ist die Aussicht etwas eingeschränkter.
5-6 Stunden , 3 Stiefel

Mittwoch: Synshorn und Almbesuch mit Bewirtung

Wir starten an der Alm Hålistølen und folgen einem sandigen Esker zum Tal Heimre Fagerdalen. Der Aufstieg beginnt etwas steil, aber wir kommen schnell in Gang und legen dann eine Atempause ein, um nach der historischen M/B Bitihorn auf dem See Bygdin auszuschauen. Am Gipfel wartet eine herrliche Aussicht über den Bygdin zu den fernen Bergen Falketind und Uranostind in der einen und über den See Vinstervann und zu unserer Alm in der anderen Richtung. Wir wandern gemütlich zur Höhe Fagerdalshø und steigen dann zum See Øystre Fagerdalstjern ab. Weiter geht es über den ”Deutschensteig” und entlang des Sees Rjupetjedn zu unserer Alm. Hier wartet ein traditionsreiches Mittagessen: Rømmegrøt (Sauerrahmbrei) mit Gepökeltem. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
3-4 Stunden, 2 Stiefel.

Donnerstag: Der Jo-steig am Gjendesee

Auch heute geht die Fahrt über die Valdresflya nach Gjendesheim. Wir folgen dem Ufer dieses herrlichen, türkisgrünen Bergsees etwa eine Stunde lang, bevor wir den Fußspuren des legendären Rentier- und Bärenjägers Jo Gjende steil bergan bis auf den Kamm des berühmten Besseggen-Grates folgen, über welchen dann der Rückweg führt.
5-6 Stunden, 4 Stiefel

Priser

5-Nächte-Tourenpaket NOK 5.250,- / 3 Nächte NOK 3.525,- pro Person inkl. Übernachtung im Doppelzimmer mit Vollpension, allen Wanderungen mit Führer laut Programm und ein Lunch auf der Alm. Einzelzimmerzuschlag NOK 150,- pro Nacht.

Eignes Tourenprogramm für Gruppen

Für Gruppen ab 10 Personen stellen wir gern ein massgeschneidertes Tourenprogramm nach eigenen Wünschen und Kondition zusammen!